Digitalisierung

Digitalisierung

Ob Sie lernen oder sich “nur informieren” ist heutzutage oft nicht mehr voneinander zu trennen. Die mit der digitalen Transformation einhergehende Neugestaltung und Hochverfügbarkeit digitaler Informationen unterstützt die Wissensverarbeitung. Verstehen wir “Lernen (als) das Aufnehmen, Verarbeiten und Umsetzen von Informationen.” (Schilling (1997, 159)), dann ist es im Zeitalter der Digitalisierung oft nicht mehr so wichtig, ob Wissen aufgenommen und behalten wird, sondern ob mit der digitalen Transformation Werkzeuge entstehen, die das Wissen komfortabel und sicher anwendbar machen.

In der globalen und kurz getakteten Lebens- und Arbeitswelt ein wichtiger Aspekt, denn er führt zur unmittelbaren Lösung von Aufgabenstellungen oder Problemen. Durch wiederholtes Anwenden des (digitalen) Werkzeuges wird das Behalten von Wissen dann ebenfalls erreicht. Darüber hinaus kann ein zusätzlicher Mehrwert entstehen, wenn im Rahmen einer digitalen Transformation sich ein Informationsangebot jederzeit und flexibel um individuelle Bedürfnisse erweitern lässt: Bei der digitalen Transformation des Handbuchs zum Projektmanagement Standard der Siemens AG wurden genau diese Aspekte in einer innovativen Webapplikation umgesetzt.

ERFAHREN SIE MEHR
Kommunikation Beratung Team

Kontaktformular