Microsite

Anti-Money Laundering Compliance Training

Prävention von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstige strafbaren Handlungen gehören zu den Geschäftsrichtlinien aller im Finanzsektor beteiligten Unternehmen. Neben Kredit-, Finanzdienstleistungs- und Zahlungsinstituten zählen insbesondere auch Lebensversicherungs- unternehmen und Kapitalverwaltungsgesellschaften dazu.

Zum Schutz des Vermögens sowie der Reputation und Solidität dieser Unternehmen steht das Wissen um die Gefahren, Methoden und Gegenmaßnahmen hoch im Kurs. Hier haben wir für ein großes international tätiges Bankhaus ein mehrsprachiges e-learning erstellt, das von allen Mitarbeitern nachweispflichtig zu absolvieren ist. Denn die BaFin sorgt dafür, dass die gesetzlichen Pflichten von den von ihr beaufsichtigten Unternehmen und Personen umgesetzt werden. Diese Pflichten ergeben sich aus dem Geldwäschegesetz (GwG), dem Kreditwesengesetz (KWG), dem Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG), dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) oder dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB).

Bei Interesse erstellen wir auch für Ihr Finanzunternehmen gerne ein unverbindliches Angebot zur Schulung Ihrer Mitarbeiter zu diesen Themen und unter Berücksichtigung Ihrer unternehmensspezifischen Organisationsstrukturen und Richtlinien.

< Zurück